Skabies Therapiehinweise

Wie uns das Amt der NÖ Landesregierung - Abteilung Gesundes & Soziales am 22. Februar 2019 mitgeteilt hat, und wir auch durch praktische Wahrnehmung in der Apotheke festgestellt haben, ist es in den letzten Jahren zu einer deutlichen Zunahme von Skabies-Erkrankungen (Krätze) gekommen.

Information über Skabies

Die dermatologischen Abteilungen in St.Pölten und Wiener Neustadt haben folgende Richtlinen und Anwendungshinweise entwickelt, um die Weiterverbreitung einzudämmen:

Information zur Behandlung von Skabies
WICHTIG: Mitbehandlung aller Personen im gemeinsamen Haushalt, Mitbewohner einer Wohngemeinschaft, enge Kontaktpersonen und Sexualpartner, auch wenn keine Beschwerden vorliegen!

Anwendung Lokaltherapie: Vor der Anwendung von Permethrin-Creme bzw. Benzylbenzoat (Infectoscab® bzw. Antiscabiosum®) muss die Haut gründlich mit warmem Wasser und Körperwaschmittel gereinigt werden. Ein Kürzen der Nägel vor der Therapie wird empfohlen. Vor dem Auftragen der Creme sollte die Haut komplett getrocknet sein. Danach erfolgt die Applikation der Lokaltherapie gleichmäßig am gesamten Körper, auch an Körperstellen ohne Hauterscheinungen oder Beschwerden. Kopf und Gesicht können beim Erwachsenen ausgespart bleiben. Bei Säuglingen und Kleinkindern bis zum 1. Lebensjahr wird in der Regel auch Kopf und Hals mitbehandelt. Die Augen und Schleimhäute sind dabei auszusparen. Beim Auftragen sollten die Bereiche zwischen den Fingern und Zehen (soweit möglich auch unter den Nägeln), die Handgelenke, Ellenbogen, Achselhöhlen, Nabel, Genitalien und das Gesäß besonders sorgfältig behandelt werden.
Anwendung Ivermectin (Scabioral®, Stromectol®):
Ivermectin wird in Form von Tabletten verabreicht. Die Dosis ist abhängig vom Körpergewicht und wurde von Ihrem Arzt festgelegt. Die Einnahme aller Tabletten erfolgt auf einmal mit einem Glas Wasser. Dabei sollte 2 Stunden vorher und nachher keine Nahrung aufgenommen werden. Eine Wiederholung der Einnahme erfolgt nach 7 Tagen.

Hygienemaßnahmen: Nach erfolgter Behandlung sollte unbedingt frisch gewaschene Kleidung getragen werden. Ebenso sollte die Bettwäsche gewechselt werden. Bekleidung, Bettwäsche und Handtücher sollten bei mind. 50°C für wenigstens 10 Minuten gewaschen werden. Gegenstände, die nicht gewaschen werden können (Schuhe, Stofftiere, etc.) müssen mind. 4 Tage in einem Plastiksack an einem trockenen, warmen Ort gelagert werden. Polstermöbel und Sofakissen sollten mit einem Staubsauger abgesaugt und für mindestens 48 Stunden nicht benutzt werden. Nach erfolgreicher Therapie sollte der Juckreiz innerhalb von 1-2 Wochen deutlich abnehmen.
Jeder von uns ist einzigartig. Deshalb sollten wir auch so behandelt werden.
 

WhatsApp

Wir sind stehts bemüht unser Service zu erweitern. WhatsApp ist eine moderne, praktische Form der Kommunikation und wir sind dafür offen. Unter der Handynummer 0650/9258542 kann man uns rund um die Uhr Nachrichten und Bilder schicken, die Bearbeitung erfolgt während der Öffnungszeiten...

(Achtung: Die Übermittlung von sensiblen Gesundheitsdaten über das Internet birgt große Risken!
Wir raten davon ab! Bezüglich Datenschutz verweisen wir auf die Datenschutzrichtlinen von WhatsApp.)

Unsere Kontaktinfos stehen bequem als vCard (*.vcf) und Google Kontakt (*.csv) zum Download für Sie bereit:
 

Medikationsmanagement

Der richtige und sichere Umgang mit Medikamenten ist unser zentrales Anliegen.
Die Beratung an der Tara ist die Grundlage dafür, stellt aber immer nur eine punktuelle Sicht auf die aktuelle…

CRS-Analyse:

Cell Regulation Screening

Alles im Grünen Bereich? Wir sind immer bemüht unseren Kunden die beste Beratung - auch in punkto Gesundheitsvorsorge - anzubieten.
Die optische Messung mittels CRS-System erfolgt innerhalb weniger Sekunden am…

Ärzteliste

Hier eine Liste der praktischen Kassenärzte in Klosterneuburg und Umgebung.

Neue Bonrollen

Wir haben uns mit einem außergewöhnlichen Thema beschäftigt. Es handelt sich um BISPHENOL A. Eine Chemikalie die vor allem als Weichmacher berühmt und berüchtigt ist.
 
Sie findet aber auch…

Die Blaue Apotheke

Mag. Ganster KG
Hauptstraße 153
3412 Kierling
Tel: +43 (0) 2243 870 50-0

Öffnungszeiten:

Mo - Fr  8:00 - 12:00 14:00 - 18:00
Sa 8:00 bis 12:00

Vorort akzeptieren wir


created by msdesign